Aktuelle Information:

Auf Grund der Covid-19 Pandemie entfallen vorübergehend die Ihnen bekannten Sprechzeiten unser Geschäftstelle. Sie erreichen uns persönlich telefonisch donnerstags von 9-12 Uhr bzw. dienstags und donnerstags von 14 -16 Uhr. Persönliche Gespräche mit Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle sind nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie uns vorzugsweise per E-Mail, bitte nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular. Gern können Sie uns auch schriftlich per Fax oder Brief kontaktieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Aktuell

Öffnung der Kindertageseinrichtungen vorraussichtlich ab 03.05.2021 Do, den 29. April 2021

Sehr geehrte Eltern und Personensorgeberechtigte,
 
auf Antrag des Landrats Rolf Lindemann erklärte sich das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport am Abend des 28.04.2021 einverstanden, dass die Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft im Landkreis Oder-Spree am Montag, den 03. Mai 2021 wieder den gemäß 7. SARS-COV-2 EindV zugelassenenen Betrieb aufnehmen.
 
Voraussetzung für die Öffnung ist, dass der 7 Tage-Inzidenz-Wert am 30.04.2021 nicht über den Schwellenwert von 165 steigt.
 
 
Die offizielle Meldung des Landkreises Oder-Spree finden Sie unter folgendem Link:
 
https://www.landkreis-oder-spree.de/Service-Aktuelles/Aktuelles/Coronavirus/Aussicht-auf-%C3%96ffnung-von-Schulen-und-Kitas-am-3-Mai.php?object=tx%2C3410.5&ModID=7&FID=2689.4193.1&NavID=2689.190.1&fbclid=IwAR1oOgQF_Nk0h9_13mhPSmFOZRhEBaxdke9D_Pgv_rvQDS55SeUtNKb4Lhk
 
 

Schließung der Kindertageseinrichtungen im Landkreis Oder-Spree ab 26.04.2021 Sa, den 24. April 2021

 

Sehr geehrte Eltern und Personensorgeberechtigte,

mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes und der Einführung der Bundesnotbremse gilt in Kitas eine Schließungsanordnung bei einer dreitägigen Überschreitung der 7-Tages-Inzidenz von 165.

Das Ministerium für Bildung Jugend und Sport hat dazu folgende Informationen bekannt gegeben:

Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt

-          an drei aufeinander folgenden Tagen

-          die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 165,

-          Rechtsfolge:  so  ist ab  dem  übernächsten  Tag der  Betrieb  von Kindertagesstätten  und                                Kindertagespflegestellen untersagt.

 

Unterschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt

-          ab dem Tag nach dem Eintreten der Maßnahmen

-          an fünf aufeinander folgenden Werktagen (ohne Sonn- und Feiertage)

-          die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 165,

-          Rechtsfolge: so treten an dem übernächsten Tag die Maßnahmen außer Kraft.

Achtung:

Gemäß § 77 Abs. 6 IfSG werden für die Zählung der nach § 28b Absatz 1 Satz 1 und Absatz 3 Satz 2 IfSG maßgeblichen Tage die drei unmittelbar vor dem 23. April 2021 liegenden Tage mitgezählt. In Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen die Sieben-Tage-Inzidenz an den drei unmittelbar vor dem 23. April 2021 liegenden Tagen den nach § 28b Absatz 1 und 3 IfSG jeweils maßgeblichen Schwellenwert überschritten hat, gelten die Maßnahmen nach § 28b Absatz 1 und 3 IfSG ab dem 24. April 2021.

Im  Ergebnis  müssen  die  betroffenen  Landkreise  und  kreisfreien  Städte,  deren  7-Tage-Inzidenz  drei  Tage  vor  Verkündung  und  Bekanntmachung  über  dem  Schwellenwert  von  165 lag, alle Kindertagesstätten und Kindertagespflegestellen mit Ausnahme der Notbetreuung bereits am Tag nach der Verkündung und Bekanntmachung (24. April 2021) schließen. Derzeit sind davon die Landkreise Oder-Spree, Spree-Neiße und die Stadt Cottbus betroffen, deren 7-Tage-Inzidenz bereits über dem Schwellenwert von 165 liegt bzw. lag.

Damit steht fest, dass unsere Kindertagesstätten ab Montag, dem 26.04.2021 vorerst geschlossen bleiben müssen.

Eine Notbetreuung ist eingerichtet. Alle Informationen zur Beantragung eines Notbetreuungsbescheides finden Sie unter nachstehendem Link auf der Website des Landkreis Oder-Spree:

 Kinder-Notfallbetreuung / Landkreis Oder-Spree (landkreis-oder-spree.de)

 

Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass die Inzidenzen weiterhin sinken und unsere Kita-Teams bald wieder alle Kinder in den Kitas begrüßen dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Catharina Schulze

Fachbereich Kinder, Jugend und Familie

 

 

Antrag auf Notbetreuung für Kinder im Krippen- und Kindergartenalter Mi, den 21. April 2021

Sehr geehrte Eltern und Personensorgeberechtigte,

in Erwartung der Anpassung des Infektionsschutzgesetzes des Bundes und der aktuellen pandemischen Entwicklung hat sich der Landkreis Oder-Spree dazu entschlossen, Antragstellungen auf Notbetreuung vorsorglich zuzulassen, um auf eine möglicherweise bevorstehenden Schließung von Kindertageseinrichtungen für Kinder im Krippen- und Kindergartenalter schnell reagieren zu können und die darauf folgende Sicherstellung der Notbetreuung von Kindern in dieser Altersgruppe zeitnah ermöglichen zu können.

Der Landkreis Oder-Spree übernimmt die Prüfung und Bescheidung der Anspruchsberechtigung auf Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen in freier Trägerschaft.

Sie, liebe Eltern und Personensorgeberechtigte, haben ab sofort die Möglichkeit, vorsorglich einen Antrag auf Notbetreuung beim Landkreis Oder-Spree einzureichen, für den Fall, dass es zu einer Untersagung des Betriebes von Kindertageseinrichtungen kommt.

Die Bescheide gehen Ihnen erst ab öffentlicher Bekanntgabe der Schließung zu.

Die ab der 7.SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung festgestellten Anspruchsberechtigungen für Kinder im Grundschulalter behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Alle Informationen und Formulare finden Sie unter folgendem Link auf der Website des Landkreises Oder-Spree:
https://www.landkreis-oder-spree.de/Bildung-Soziales/Jugend-Familie/Kita-Notfallbetreuung

Das Antragsformular finden Sie auch hier unter "Dokumente".

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Catharina Schulze

Fachbereich Kinder, Jugend und Familie

 

 

Alle Einträge anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies

Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Essenzielle Cookies". Der Einsatz dieser Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.